Inhalt

Ältestenrat

Der Landtag beschließt zu Beginn einer jeden Legislaturperiode über die Größe des Ältestenrats. Abweichend von § 10 Abs. 1 Satz 2 der Geschäftsordnung des Thüringer wird der Ältestenrat der 6. Legislaturperiode mit 13 Abgeordneten besetzt. Neben dem Präsidenten, der Vizepräsidentin und dem Vizepräsidenten stellt die Fraktion der CDU vier weitere Abgeordnete, die Fraktion DIE LINKE drei weitere und die Fraktion der SPD einen weiteren Abgeordneten. Die Fraktionen der AfD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN entsenden jeweils einen Vertreter.

Der Ältestenrat unterstützt den Präsidenten bei der Führung der Geschäfte und
führt z.B. zwischen den Fraktionen eine Verständigung über den jährlichen
Arbeitsplan des Landtags sowie über die Besetzung der Stellen der Ausschussvorsitzenden und ihrer Stellvertreter herbei. Der Ältestenrat bereitet zudem die Plenarsitzungen vor, indem er sich über deren vorläufige Tagesordnung verständigt.

 

Präsident:
Vizepräsidentin: Vizepräsident:
Carius, Christian (CDU)
Jung, Margit (DIE LINKE)
Höhn, Uwe (SPD)
 
Weitere Mitglieder:  
Mohring, Mike (CDU)
Emde, Volker (CDU)
Primas, Egon (CDU)
Tasch, Christina (CDU)
Hennig-Wellsow, Susanne (DIE LINKE)
Blechschmidt, André (DIE LINKE)
Gudrun, Lukin Dr. (DIE LINKE)
Hey, Matthias (SPD)
Möller, Stefan (AfD)
Rothe-Beinlich, Astrid (B90/DIE GRÜNEN)

 

Drs. 6/15
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Drs. 6/17
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Drs. 6/76
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.